Arktis Kreuzfahrt mit der G Expedition (G Adventures)

Enthält Werbelinks

Mit der G Expedition von G Adventures bricht eine neue Ära von Arktis Kreuzfahrten (interne Verlinkung) an. Wir stellen dir in diesem Artikel das Schiff, die Reederei und die möglichen Arktis-Routen mit der G Expedition vor.

Eisbär, Robbe und Zodiac

Auf einer Arktis Kreuzfahrt siehst Du natürlich: Eisbären, ganz klar ein Highlight für die meisten Arktis-Kreuzfahrer. Aber auch Tiere wie das Spitzbergen Rentier, Polarfüchse und seltene Vögel die durch die Fjorde entlang der Gletscher und Eisberge fliegen, kannst du während der Fahrt bequem von der Aussichtsplattform deines Kreuzfahrtschiffes bestaunen oder auf einem Ausflug mit dem Zodiac (bei G Adventures alles im Preis dabei!) sogar hautnah und aus nächster Distanz erleben.

Svalbard Zodiac Gletscher
Mit dem Zodiac (Art Schlauchboot) bis ganz nah ran

arktischer Vogel
Seltene See- und Landvögel, genauso neugierig wie du

An Bord der G Expedition

Die G Expedition ist DAS Expeditionsschiff von G Adventures für die Arktis-Region. G Adventures hat das Schiff 2009 übernommen und für über 13 Millionen US$ komplett renoviert und auf den neuesten Stand gebracht. Sämtliche Fahrten um Spitzbergen, ab Island oder Norwegen werden mit der G Expedition durchgeführt.

Das speziell für diese Region gebaute Schiff kann bis zu 134 Passagiere und 69 Crew Mitglieder auf die Reise in die Arktis mitnehmen. Es gibt extra große Außenbereiche für erstklassige Aussicht auf die arktische Kulisse. Die Crew ist sogar teilweise deutschsprachig (und englischsprachig gemischt).

Expeditionsschiff G Expedition
Die G Expedition im Einsatz…

Das Hauptaugenmerk bei der Umrüstung 2009 lag auf dem Punkt Sicherheit, so dass mit der G Expedition eine Reise in die Polarregion besonders sicher ist. Es gibt z.B. Überlebensanzüge fürs kalte Wasser, Rettungsboote, Rettungsinseln und –flöße und das Schiff ist komplett auf Eisklasse 1 ausgelegt, um den Bedingungen in der Arktis zu trotzen.

Svalbard Expeditionsschiff
Die G Expedition mit bis zu 134 Passagieren und 69 Crew Mitgliedern an Bord

Arktis Kreuzfahrt mit G Adventures planen und buchen

Cptnchris_Autorenfoto_großKreuzfahrten-Blogger ist offizielle G Adventures Agentur für Arktis Kreuzfahrten. Frage einfach Kreuzfahrten-Blogger Christof nach verfügbaren Terminen oder aktuellen Spezial-Angeboten. Christof oder das Arktis-Kreuzfahrten-Team schickt dir dann gerne ein Angebot zu.
Schreibe einfach eine Mail an christof(at)kreuzfahrten-blogger.de.
Gerne beschaffen wir dir auch einen passenden Flug nach Spitzbergen.

Fotograf auf Schiffsdeck
Schieße das Foto deines Lebens, Gelegenheiten gibt es mehr als genug, egal ob von der G Expedition aus, oder von eine der vielen Zodiac Touren.

Mögliche Routen um Spitzbergen (ab Longyearbyen)

Es gibt derzeit 2 verschiedene Routen, die G Adventures derzeit in der Arktis anbietet. Die 8 Tage „Im Reich der Eisbären“ Route und die 11 Tage „Im Reich der Eisbären XXL“ Version. Beide Kreuzfahrten starten ab dem Hafen Longyearbyen, Spitzbergen. Auf beiden Routen bist du rund um Spitzbergen in der Arktis unterwegs. Eine genaue Route wird immer erst direkt vor Ort festgelegt, das ist besser als eine frühzeitige Planung, so dass man sich den örtlichen Wetterbedingungen / Eisbedingungen / Tieren anpassen kann.

G Adventures ist aber bekannt dafür auf diesen beiden Touren so viele abgelegene Gebiete wie nur möglich anzusteuern, um ein absolut einmaliges Erlebnis zu schaffen. Bei der Wahl der Kreuzfahrt geht es also v.a. darum ob du lieber 8 oder 11 Tage unterwegs sein möchtest, der Rest ist ohnehin nicht planbar 😉

Norwegisches Bergdorf
Longyearbyen „Town Centre“ (sozusagen die Hauptstadt von Spitzbergen). Nichts für Städtefans, aber alles für Naturliebhaber…

Für allgemeine Infos (wie z.B. Seegang, Klima und beste Reisezeit für eine Arktis Kreuzfahrt) schaue in unseren Blogpost Nützliche Infos über Arktis Kreuzfahrten (ab Spitzbergen).

Fotos © G Adventures

Werbe-Hinweis: In diesem Artikel befinden sich Affiliate-Links. Klickst du auf solche Links und bestellst/buchst
bei dem jeweiligen externen Verkäufer/Anbieter ein Produkt, dann erhalten wir hierfür ein Werbeentgelt/Provision. Für dich entsteht
kein Nachteil oder Mehrkosten und wir verwenden auch grundsätzlich keine Werbelinks zu Partnern, deren Leistungen wir selbst für nicht
gut empfinden. Diese Links dienen der finanziellen Unterstützung unseres Blogs, den wir dir als Leser gebührenfrei zur Verfügung stellen.

Kreuzfahrer teilen gerne...

Werbebanner

CruiseHero: Zum Preisvergleich für deine Kreuzfahrt

Über den Autor

MEE(H)R Schiff bitte! Vom Backpacking-Abenteuer in der Wüste Australiens, über Gletscher-Expeditionen in Neuseeland, bis hin zur Luxus-Kreuzfahrt im Nordmeer. Kreuzfahrten-Blogger Christof (alias CPTNCHRIS) hat mit seinen 26 Jahren schon mehr als 45 Länder bereist. Seit über 5 Jahren teilt er seine Erfahrungen schon als Blogger. Jetzt hat es ihn aufs Meer verschlagen und bloggt über alles rund um Kreuzfahrten. Folge Kreuzfahrten-Blogger.de auf Facebook für Updates, Erfahrungsberichte, Tests und neue Reiseideen rund um das Abenteuer auf See!

Related