Vom Kreuzfahrthafen Reykjavik zur Blauen Lagune – Transport?

Reykjavik zur Blauen Lagune

Enthält Werbelinks

Ein absolutes Highlight Islands ist natürlich die Blaue Lagune. Und so gut wie jeder Island Besucher möchte diesen magischen Ort unbedingt besuchen.

Die „Blaue Lagune“ in Island

Auch wenn du auf deinem Kreuzfahrtschiff einen Pool hast, so ist das natürlich kein Vergleich mit dem „Pool aller Pools“ – der blauen Lagune.

Wie aber kommt man vom Kreuzfahrthafen bzw. Stadtzentrum Reykjaviks zur blauen Lagune? Die blaue Lagune liegt nämlich ein ganzes Stück außerhalb und ist nicht einfach so zu erreichen…

Von Reykjavik zur blauen Lagune – mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Stadtzentrum Reykjavik kannst du mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur blauen Lagune fahren. Die öffentlichen Busse verkehren regelmäßig. Allerdings ist auf diese nicht immer Verlass. Manchmal fallen Verbindungen aus (auch je nach Wetterlage), und die Fahrscheine können NICHT vorab im Internet bzw. überhaupt vorab gekauft werden. Die Tickets für die Busfahrt können nur direkt vor Ort im Bus oder an der Haltestelle gekauft werden. Damit lässt sich gerade als Kreuzfahrer (wenn man zu bestimmten Zeiten wieder zurück sein muss) nicht so gut planen.

Bustransfer vom Kreuzfahrthafen Reykjavik zur Blauen Lagune

Unser Tipp ist daher ein Shuttle-Bus Ticket vom Kreuzfahrthafen Reykjavik zur Blauen Lagune. Diese Shuttle Busse kosten kein Vermögen (zwar etwas teurer als die öffentlichen Verkehrsmittel, aber noch im Rahmen), und v.a. kann man gut mit ihnen planen. Du kannst dir bereits jetzt schon von zu Hause aus ein sicheres Ticket buchen und die Zeiten festlegen. Somit gehst du kein Risiko ein dein Schiff zu verpassen, und bekommt auch sicher einen Platz im Bus. Reservieren kannst du die Fahrten hier: Blaue Lagune Shuttle

Lies dir jetzt auch unseren Artikel durch: Eintrittskarten für die blaue Lagune unbedingt im Voraus kaufen!

Werbe-Hinweis: In diesem Artikel befinden sich Affiliate-Links. Klickst du auf solche Links und bestellst/buchst bei dem jeweiligen externen Verkäufer/Anbieter ein Produkt, dann erhalten wir hierfür ein Werbeentgelt/Provision. Für dich entsteht kein Nachteil oder Mehrkosten und wir verwenden auch grundsätzlich keine Werbelinks zu Partnern, deren Leistungen wir selbst für nicht gut empfinden. Diese Links dienen der finanziellen Unterstützung unseres Blogs, den wir dir als Leser gebührenfrei zur Verfügung stellen.

Kreuzfahrer teilen gerne...

Werbebanner

CruiseHero: Zum Preisvergleich für deine Kreuzfahrt

Über den Autor

MEE(H)R Schiff bitte! Vom Backpacking-Abenteuer in der Wüste Australiens, über Gletscher-Expeditionen in Neuseeland, bis hin zur Luxus-Kreuzfahrt im Nordmeer. Kreuzfahrten-Blogger Christof (alias CPTNCHRIS) hat mit seinen 26 Jahren schon mehr als 45 Länder bereist. Seit über 5 Jahren teilt er seine Erfahrungen schon als Blogger. Jetzt hat es ihn aufs Meer verschlagen und bloggt über alles rund um Kreuzfahrten. Folge Kreuzfahrten-Blogger.de auf Facebook für Updates, Erfahrungsberichte, Tests und neue Reiseideen rund um das Abenteuer auf See!

Related