Vom Piräus Kreuzfahrthafen in die Innenstadt von Athen / Akropolis

Enthält Werbelinks

Wer „Athen“ auf seiner Kreuzfahrtroute stehen hat, wird leider nicht direkt in Athen anlegen, sondern in der kleinen Hafenstadt „Piräus“, die etwas außerhalb liegt.

Trotzdem muss man keine teuren Transfer-Busse oder Ausflüge buchen, sondern man kann einfach, günstig und sicher auf eigene Faust ins Stadtzentrum von Athen gelangen.

Wie das funktioniert erkläre ich dir hier in meiner Anleitung:

Wie komme ich vom Kreuzfahrthafen Piräus in die Innenstadt von Athen:

  1. Du steigst aus deinem Kreuzfahrtschiff aus
  2. Du läufst immer am Wasser entlang (das Wasser muss sich zu deiner linken Hand befinden) bis zur Metrostation „Piräus“, auch als „Piräus Port“ (=Hafen) angeschrieben. (Zur Sicherheit, folgende Adresse: Platia Loudovikou 6, Pireas 185 31. Diese Adresse befindet sich genau gegenüber der Metrostation. Gib diese zur Not in dein Smartphone ein oder gib sie einem Taxifahrer, falls Du dich verlaufen solltest.)
  3. Du betrittst die Metrostation (ist mit einem großen „M“ gekennzeichnet, nicht zu übersehen)
  4. Von hier aus fährt nur eine einzige Metrolinie ab, nämlich die Metrolinie 1. Sie fährt auch nur in eine Richtung, nämlich Richtung Athen. Also: alles denkbar einfach! Die Fahrt kostet nur rund 3 Euro pro Person (inkl. Rückfahrt).
  5. Ich empfehle dir bis zur Station „Monastiraki“ oder „Omonia“ zu fahren. Beide Stationen liegen zentral in der Innenstadt, so dass viele Attraktionen in Fußreichweite sind. Außerdem sind an beiden Stationen hervorragende Umsteigemöglichkeiten auf andere Metro-Linien, wenn Du zu speziellen Punkten weiterfahren möchtest.

Werbe-Einblendung

Vom Kreuzfahrthafen Piräus zur Akropolis

Wenn Du von deinem Kreuzfahrtschiff auf direktem Weg zur Akropolis möchtest (was durchaus ratsam ist, denn morgens ist dort noch weniger Andrang!), dann habe ich noch folgende Beschreibung für dich:

  1. Die ersten Schritte sind wieder die gleichen wie oben
  2. Du fährst die Metrolinie 1 wie gehabt und steigst an der Station „Omonia“ um auf die Metrolinie 2 Richtung „Agios Dimitrios“. An der 3. Station (heißt: Acropolis) steigst Du aus. Von hier aus ist die Akropolis ausgeschildert und per Fuß in wenigen Minuten erreichbar.

Vom Flughafen Athen zum Kreuzfahrthafen Piräus

Auch für die Fahrt vom oder zum Flughafen gilt die Beschreibung ganz oben (mit der Metro). Nur steigst Du dann 1x an der Station „Monastiraki“ um auf die Metro Linie 3 Richtung Flughafen (Station „Eleftherios Venizelos„). Alternativ kannst Du auf der Strecke vom Flughafen zum Schiff auch einen Privattransfer buchen.

Werbe-Hinweis: In diesem Artikel befinden sich Affiliate-Links. Klickst du auf solche Links und bestellst/buchst bei dem
jeweiligen externen Verkäufer/Anbieter ein Produkt, dann erhalten wir hierfür ein Werbeentgelt/Provision. Für dich entsteht
kein Nachteil oder Mehrkosten und wir verwenden auch grundsätzlich keine Werbelinks zu Partnern, deren Leistungen wir selbst
für nicht gut empfinden. Diese Links dienen der finanziellen Unterstützung unseres Blogs, den wir dir als Leser gebührenfrei zur Verfügung stellen.

Kreuzfahrer teilen gerne...

Werbebanner

CruiseHero: Zum Preisvergleich für deine Kreuzfahrt

Über den Autor

MEE(H)R Schiff bitte! Vom Backpacking-Abenteuer in der Wüste Australiens, über Gletscher-Expeditionen in Neuseeland, bis hin zur Luxus-Kreuzfahrt im Nordmeer. Kreuzfahrten-Blogger Christof (alias CPTNCHRIS) hat mit seinen 26 Jahren schon mehr als 45 Länder bereist. Seit über 5 Jahren teilt er seine Erfahrungen schon als Blogger. Jetzt hat es ihn aufs Meer verschlagen und bloggt über alles rund um Kreuzfahrten. Folge Kreuzfahrten-Blogger.de auf Facebook für Updates, Erfahrungsberichte, Tests und neue Reiseideen rund um das Abenteuer auf See!

Related