Vom Flughafen Varadero nach Havanna Kreuzfahrthafen (ein Spartrick)

Enthält Werbelinks

Der Flughafen von Varadero liegt ca. 120km (rund 2 Stunden Fahrzeit) vom Stadtzentrum bzw. Kreuzfahrthafen Havannas entfernt.

Die Fahrt kann daher relativ teuer werden, wenn man das falsche Verkehrsmittel wählt… Wir haben für dich 3 Möglichkeiten zusammengestellt, die unsere Kreuzfahrten-Blogger Crew direkt vor Ort in Varadero selbst getestet hat.

1. Per Taxi

Per Taxi ist man rund 2 Stunden vom Flughafen Varadero (J.G. Gomez) unterwegs, bis man Havanna erreicht. Die Fahrt schlägt kostet rund 90 bis 110 CUC, was derzeit rund 90 bis 110 Euro entspricht. Eine Taxi Fahrt ist somit mit Abstand die teuerste Möglichkeit und eigtl. nicht zu empfehlen.

Wer dies dennoch machen möchte, sollte das Taxi online vorab bestellen: Taxi ab Varadero Airport

2. Per öffentlichem Bus (Viazul)

Es gibt einen Linienbus (Viazul), der die Strecke Varadero – Havanna ca. 3-4 mal pro Tag bedient. Die Fahrt dauert 3 Stunden und kostet rund 10 CUC pro Person, also ca. 10 Euro. Großes Problem ist die Pünktlichkeit. Man kann sich auf den Fahrplan nicht verlassen (in unserem Test kam der Bus 1 Stunde und 10 Minuten später als im Fahrplan stand). Je nach Ankunft deines Fliegers musst Du also rund 1-4 Stunden einplanen, bis der nächste Bus fährt. Für Kreuzfahrtgäste: der Bus fährt nur ins Stadtzentrum von Havanna. Man benötigt für das letzte Stück zum Hafen also noch ein Taxi, was ebenfalls nochmal rund 10 Euro kosten kann.


3. Per Shuttle-Transfer

Es gibt Shuttle-Transfers vom Varadero Flughafen nach Havanna und auch direkt zum Kreuzfahrtschiff im Havanna Kreuzfahrthafen. Man wird am Flughafen persönlich abgeholt und direkt bis ans Schiff gefahren. Also sehr bequem und einfach. Außerdem wartet der Shuttle, wenn dein Flieger Verspätung haben sollte ohne Extrakosten. Der Shuttle muss allerdings online vorab gebucht werden (kann also nicht spontan vor Ort gemacht werden) und kostet ca. 20 Euro (für 1 Person), 33 Euro (für 2 Personen) und 58 Euro (für eine Gruppe von 4 Personen).
Somit kostet diese Variante nur knapp mehr als der öffentliche Bus, ist aber deutlich sicherer, bequemer und man muss keine Wartezeit in Kauf nehmen, sondern kann direkt nach Landung auf den Shuttle-Bus umsteigen. Stand Dezember 2019: Aktuell ist dieses Angebot leider ausgesetzt, sobald es diese Möglichkeit wieder gibt, werden wir hier an dieser Stelle darüber berichten. Bis dahin musst du dir leider ein Taxi online vorab bestellen (siehe oben).

Werbe-Hinweis: In diesem Artikel befinden sich Affiliate-Links. Klickst du auf solche Links und bestellst/buchst bei dem
jeweiligen externen Verkäufer/Anbieter ein Produkt, dann erhalten wir hierfür ein Werbeentgelt/Provision. Für dich entsteht
kein Nachteil oder Mehrkosten und wir verwenden auch grundsätzlich keine Werbelinks zu Partnern, deren Leistungen wir selbst
für nicht gut empfinden. Diese Links dienen der finanziellen Unterstützung unseres Blogs, den wir dir als Leser gebührenfrei zur Verfügung stellen.

Kreuzfahrer teilen gerne...

Werbebanner

CruiseHero: Zum Preisvergleich für deine Kreuzfahrt

Über den Autor

MEE(H)R Schiff bitte! Vom Backpacking-Abenteuer in der Wüste Australiens, über Gletscher-Expeditionen in Neuseeland, bis hin zur Luxus-Kreuzfahrt im Nordmeer. Kreuzfahrten-Blogger Christof (alias CPTNCHRIS) hat mit seinen 26 Jahren schon mehr als 45 Länder bereist. Seit über 5 Jahren teilt er seine Erfahrungen schon als Blogger. Jetzt hat es ihn aufs Meer verschlagen und bloggt über alles rund um Kreuzfahrten. Folge Kreuzfahrten-Blogger.de auf Facebook für Updates, Erfahrungsberichte, Tests und neue Reiseideen rund um das Abenteuer auf See!

Related