Autoscooter auf dem Schiff – no bump no fun?!

Unglaublich aber wahr: Die amerikanische Reederei Royal Caribbean hat auf ihrem neuen Kreuzfahrtschiff „Ovation of the Seas“, und auch auf dem Schwester-Schiff „Anthem of the Seas“ über das wir auf Kreuzfahrten-Blogger.de auch schon öfter berichtet haben tatsächlich einen Autoscooter verbaut! Und nicht etwa in Kindergröße, sondern genauso groß wie auf dem Jahrmarkt.

Autoscooter Royal Caribbean

Wo ist der Autoscooter?

Der Autoscooter befindet sich im Seaplex, also im Heck der Ovation of the Seas, auf dem obersten Deck. Allerdings gibt es feste Zeiten, also z.B. 1x täglich von 15-18 Uhr. Meistens stehen dann auch schon 20-30 Personen an, aber mit rund 5-10 Minuten Wartezeit, hat es dann immer geklappt, und das ist es auf jeden Fall wert.

Was hat der Seaplex noch zu bieten?

Im Seaplex wird nicht nur Autoscooter gefahren, sondern auch noch jede Menge andere Aktivitäten angeboten, während die Autoscooter ihre Parkplätze eingenommen haben. Der Raum kann innerhalb kürzester Zeit umgebaut werden, z.B. zum Basketball-Feld oder zur Rollschuhbahn:

Seaplex Rollschuhbahn

Auch Trapezspringen wird im Rahmen der kostenfreien „Zirkus-Kurse“ angeboten. Hier wird kurzer Hand ein Podest ausgefahren und das Trapez rausgelassen:
Trapez Seaplex
Trapez Anthem of the Seas

Wer es etwas ruhiger möchte, aber trotzdem das Treiben auf dem Sportfeld immer im Blick behalten will, kann am Rand entweder am kostenlosen Hotdog-Stand vorbeischauen, XBOX zocken oder sich beim Tischtennis und Tischfußball mit Meerblick messen:
Sonnenuntergang Kreuzfahrt
Das alles ist im Seaplex und ja, das ist tatsächlich alles auf einem Kreuzfahrtschiff.

Kann das jeder machen?

Klar, Autoscooter fahren kann hier jeder. Auf unserer Kreuzfahrt hat uns sogar ein 70 jähriger Opa aus Peking angerempelt. „No bump, no fun“, sagte er und gab voll Gas! Na dann, gute Fahrt!

Kreuzfahrer teilen gerne...

Werbebanner

CruiseHero: Zum Preisvergleich für deine Kreuzfahrt

Über den Autor

MEE(H)R Schiff bitte! Vom Backpacking-Abenteuer in der Wüste Australiens, über Gletscher-Expeditionen in Neuseeland, bis hin zur Luxus-Kreuzfahrt im Nordmeer. Kreuzfahrten-Blogger Christof (alias CPTNCHRIS) hat mit seinen 26 Jahren schon mehr als 45 Länder bereist. Seit über 5 Jahren teilt er seine Erfahrungen schon als Blogger. Jetzt hat es ihn aufs Meer verschlagen und bloggt über alles rund um Kreuzfahrten. Folge Kreuzfahrten-Blogger.de auf Facebook für Updates, Erfahrungsberichte, Tests und neue Reiseideen rund um das Abenteuer auf See!

Related