Hamburg Kreuzfahrthafen – Wie kommt man zum Schiff?

Hamburg Hafen

Enthält Werbelinks
Für alle individuell anreisenden Kreuzfahrer ab Hamburg gibt es eine große Frage bei der Reiseplanung. WO genau legt mein Schiff überhaupt an und WIE komme ich am besten dort hin?

Die 3 großen Kreuzfahrt-Terminals in Hamburg

Es gibt in Hamburg 3 große Terminals an denen die Kreuzfahrt-Schiffe regelmäßig anlegen:

  • 1) Cruise Center Altona
  • 2) Cruise Center HafenCity
  • 3) Cruise Center Steinwerder

In deinen Reiseunterlagen wird der genaue Liegeplatz des Schiffes angegeben. Wer nicht bis zum Erhalt der Unterlagen warten möchte, kann der Homepage des Hamburger Hafen (Hafen-Hamburg.de) die geplanten Schiffsanläufe mit dem zugeteilten Liegeplatz entnehmen. Gleiche am besten die Angaben zum Liegeplatz unbedingt nach Erhalt deiner Reiseunterlagen nochmals ab, um mögliche Änderungen ausschließen zu können.

Zum Kreuzfahrt-Terminal Cruise Center Altona

  • Taxi: Ein Taxi vom Hamburger Hauptbahnhof zum CruiseCenter Altona kostet ca. 25,00 €. Somit rechnet sich diese Variante erst ab der dritten/vierten Person.
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Noch individueller und vor allem günstig sind in Hamburg die öffentlichen Verkehrsmittel. Mit der S3 ab Hauptbahnhof bis zur Reeperbahn, dort mit dem Bus Nr. 111 bis zur Haltestelle Große Elbstraße. Nach einem kurzen Fußweg (ca. 5 Min.) bist du direkt am Schiff. Dauer ca. 30 Minuten. Ob die Anreise mit S-Bahn und Bus inkl. Gepäck wirklich bequem ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Preis rund 3,50 € pro Einzelfahrt. Hier lässt sich mit Tages- oder Gruppenkarten nochmals sparen.
  • Hamburger Hafenfähre: Oder nutze die Hamburger Hafenfähren, welche ebenfalls zum Netz des HVV zählen. Kleine Hafenrundfahrt inklusive und bei schönem Wetter ein echtes Erlebnis. Ab Hamburg Hauptbahnhof mit der S1 oder U3 bis zur Haltestelle Landungsbrücken. Dort fährt ab Brücke Nr. 3 die Fähre 62 – direkt an der AIDA vorbei – bis zur Haltestelle Dockland. Zu Fuß sind es dann noch 2-3 Minuten zum CruiseCenter. Hier bist du ebenfalls ca. eine halbe Stunde unterwegs. Für mich die schönste Variante, jedoch benötigt man bei schönem Wetter an der Fähre etwas Geduld! Preis rund 2,50 € pro Person, aber auch hier lohnen sich ggf. Tages- oder Gruppenkarten.
  • AIDA-Shuttle: AIDA bietet z.B. einen Shuttle an, dieser dauert ca. 20-30 Minuten und kostet rund 6,00 € pro Person. Die Buchung ist ganz einfach über das persönliche Reiseportal myAIDA, oder auch vor Ort möglich. Verlasse nach Ankunft den Bahnhof in Richtung Kirchenallee/ZOB. Anhand einer aufgestellten Fahne kannst du die AIDA-Sammelstelle schon von Weitem entdecken. Hier findet die Anmeldung und die Kofferabgabe statt. Dein Gepäck erhältst du dann erst auf dem Schiff in deiner Kabine wieder.

Werbeeinblendung

Zum Kreuzfahrt-Terminal Cruise Center HafenCity

  • AIDA Gäste: Für AIDA Gäste vorab – auch hier gibt es einen Shuttle von AIDA. Dauer ca. 15-20 Minuten für rund 6,00 € pro Person.
  • Taxi: Ein Taxi zum CruiseCenter HafenCity schlägt mit ca. 15,00 € zu Buche. Somit rechnet sich diese Variante bereits ab drei Personen.
  • Öffentliche Verkehrsmittel: auch hier schnell und günstig. U4 Haltestelle Überseequartier oder Buslinie 111 bis zur Haltestelle Marco-Polo-Terrassen. Ebenfalls kurzer Fußweg zum Terminal. Dauert insgesamt ca. 10-15 Minuten und kostet knapp 2,00 € p. P. Hafenrundfahrt gefällig? Der Fähranleger Elbphilharmonie (Linie 72) liegt nur ca. 10 Min. Fußweg vom Schiff entfernt!

Hamburg Kreuzfahrthafen

Zum Kreuzfahrt-Hafen Cruise Center Steinwerder

  • AIDA Shuttle: Auch hier gibt es einen Shuttle für AIDA Gäste. Dauer ca. 30 Minuten für rund 6,00 € pro Person.
  • Taxi: Mit dem Taxi nach Steinwerder ist es ein gutes Stück auf die andere Elbseite. Daher zahlt man ca. 25,00 – 30,00 €.
  • Die öffentlichen Verkehrsmittel nach Steinwerder sind leider noch nicht individualreisenfreundlich ausgebaut, somit gestaltet sich die Anfahrt etwas komplizierter. S3 und S31 bringen Passagiere bis Hamburg-Veddel. Kosten rund 2,50€ p. P.. Ab Veddel geht es dann nur mit einem Bus des Terminalbetreibers weiter. Zusätzliche Ticketkosten 2,50 € p. P. und Vorsicht, denn hier ist eine Vorab-Buchung übers Internet notwendig und ratsam! Wer dann nicht zur gebuchten Zeit vor Ort ist, muss ein neues Ticket kaufen – allerdings nur Kartenzahlung möglich und natürlich nur, wenn gerade Sitzplätze frei sind! Auch fahren Busse des Verkehrsverbundes zur Haltestelle Argentinienbrücke in der Nähe des CruiseCenters, allerdings ist dann noch ein Fußweg von gut einem Kilometer zurückzulegen.
  • Fährverbindung: Bei einer Anreise von Montag bis Freitag gibt es auch hier eine Fährverbindung ab den Landungsbrücken. Linie 73 bis zur Argentinienbrücke. Wenn man diese sicherlich sehenswerte Alternative nutzen möchte, empfiehlt es sich den Koffer beim Reederei-Shuttle abzugeben und die individuelle Anreise ohne Gepäck fortzusetzen.

Fazit für deinen Weg zum Kreuzfahrtterminal

Es führen viele Wege nach Rom und in Hamburg eben zu den Anlegestellen. Ich hoffe ich konnte trotzdem einen guten Überblick vermitteln, wünsche Schiff ahoi und eine bequeme und vor allem reibungslose Anreise zum Ihrem Traumurlaub!

Hotels in der Nähe des Hamburg Kreuzfahrthafens

Du möchtest lieber schon etwas früher in Hamburg anreisen, um dein Schiff sicher nicht zu verpassen, oder dir Hamburg noch etwas anzusehen? Hotels in der Nähe der Häfen findest du hier: Hamburg Hafen Hotels

Werbe-Hinweis: In diesem Artikel befinden sich Affiliate-Links. Klickst du auf solche Links und bestellst/buchst bei dem
jeweiligen externen Verkäufer/Anbieter ein Produkt, dann erhalten wir hierfür ein Werbeentgelt/Provision. Für dich entsteht
kein Nachteil oder Mehrkosten und wir verwenden auch grundsätzlich keine Werbelinks zu Partnern, deren Leistungen wir selbst
für nicht gut empfinden. Diese Links dienen der finanziellen Unterstützung unseres Blogs, den wir dir als Leser gebührenfrei zur Verfügung stellen.

Kreuzfahrer teilen gerne...

Werbebanner

CruiseHero: Zum Preisvergleich für deine Kreuzfahrt

Über den Autor

Related